Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und bin damit einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Reservierung erst nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail gültig ist. Weiterlesen »

Mobile menu hamburger button

Top 10 zugängliche Strände

In diesem Artikel finden Sie einige wunderschöne und leicht zugängliche Strände, die Sie auf Kreta besuchen können.  Stellen Sie sicher, dass Sie so viel wie möglich reisen!

  1. Der tropische Strand von Elafonisi befindet sich im Westen Kretas. Er ist der zweitgrößte Strand im Westen Kretas und berühmt für seinen rosa Sand und das tropische Wasser. Es ist ein organisierter Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen zum Mieten.
  2. Glyka Nera ist ein wunderschöner Strand an der Südküste Kretas. Dieser Strand ist für Abenteuerlustige, da er nur zu Fuß über einen 30-minütigen Wanderweg von Sfakia oder mit dem Boot erreichbar ist. Seinen Namen erhielt er von den Süßwasserquellen. Sie werden den Kieselstrand und das tiefblaue Wasser genießen.
  3. Der Strand von Stavros ist bekannt für die epische Szene, in der Antoni Queen am Strand für den Film "Zorbas der Grieche" tanzt. Er befindet sich an der Nordküste der Halbinsel Akrotiri in der Nähe von Chania. Es handelt sich um einen Sandstrand in einer runden Bucht, die von einem Fluss durchflossen wird, und auf der einen Seite einen steilen, kahlen Berg aufweist. Außerdem gibt es minoische Ruinen und eine Höhle zu erkunden.
  4. Die Seitan Limania ist ein S-förmiger Strand, der 22 km von Chania entfernt ist. Die Straße zum Parkplatz ist recht gut, aber der Abstieg zum Strand erfordert ein wenig Klettern. Bringen Sie Ihr eigenes Essen mit, da es keine Einrichtungen gibt.
  5. Der Weiße See ist einer der schönsten Strände Kretas. Nicht viele Menschen kennen diesen Strand, der feinen weißen Sand hat und an einen kleinen cremefarbenen See im Meer erinnert. Dieses kleine geheime Juwel befindet sich 500 Meter westlich des Klosters Chrysoskalitissa und 70 km südwestlich von Chania. Es gibt Palmen am Strand, aber es gibt keine anderen Annehmlichkeiten wie Bars oder Tavernen. Er ist leicht mit dem Auto erreichbar und es gibt ausreichend Parkplätze
  6. Der Strand von Preveli, auch bekannt als Palm Beach, befindet sich an der Südküste von Rethymno. Es ist ein paradiesischer Ort aufgrund seines Palmenwaldes, der in der Kourtaliotiko-Schlucht beginnt und am Meer endet. Sie können mit dem Auto durch das Dorf Kerames und bis zum Parkplatz dorthin gelangen. Ein kurzer 10-minütiger Aufstieg und Sie sind da. Sie sollten ihn auf jeden Fall besuchen, wenn Sie in Rethymno sind.
  7. Triopetra ist ein Paradies, das nur Einheimische kennen und das zwischen Preveli und Agia Galini liegt. Der lange Sandstrand, die drei großen Felsen (daher kommt der Name Triopetra) und das kristallklare Wasser bieten Ihnen den perfekten Ort zum Entspannen.
  8. Matala ist ein einzigartiger Badeort im südlichen Teil von Heraklion. Es war in den 1970er Jahren ein sehr beliebter Ort, da es der Treffpunkt von Hippies aus der ganzen Welt war. Bis heute hat das Dorf diesen Hippie-Charakter und jedes Jahr im Juli findet eine große Veranstaltung statt. Der Kreidehügel mit seinen Höhlen ist ein Hauptmerkmal der Gegend.
  9. Der Strand von Vai befindet sich im nordöstlichen Teil Kretas und es gibt den berühmtesten Palmenwald Griechenlands. Es ist ein tropisches Paradies. Es ist eine Autostunde von Sitia entfernt und leicht mit dem Auto zu erreichen. In der Hochsaison ist es dort sehr voll.
  10. Der Strand von Xerocampos ist etwas für alle, die die Ruhe lieben. Er befindet sich im südöstlichen Teil des Bezirks Sitia und ist mit dem Auto leicht zu erreichen. Sie können den langen Sandstrand und das türkisfarbene Wasser erkunden. Der Blick auf die Berge auf dem Weg dorthin ist atemberaubend. Es gibt ein paar Tavernen und Zimmer zu vermieten, wenn Sie dort übernachten möchten.